Über uns

Seit 1872 musizieren Männer – Frauen seit 1979 – in einem Korps im Dorf St. Georgen oberhalb von St. Gallen. Heute zählt die Musikgesellschaft rund 40 Aktivmitglieder. Das Ziel ist es, die Bevölkerung mit unserem Hobby zu erfreuen und die Kameradschaft zu pflegen.

 

Über das ganze Jahr bestreitet die Musikgesellschaft drei Konzerte mit unterschiedlicher musikalischer Stilrichtung. Für den Unterhaltungsabend im März wird vorwiegend Unterhaltungsmusik einstudiert. Ende Oktober wird mit dem Herbstkonzert die unterhaltsame Klassik mit originalen Blasorchester-Kompositionen gepflegt. Mit dem Adventskonzert in der Katholischen Kirche wird die Aufmerksamkeit den getragenen Kompositionen geschenkt. So gelingt es uns, ein breites Publikum anzusprechen und den Wünschen der Musikantinnen und Musikanten nach verschiedenen Stilrichtungen gerecht zu werden.

 

Bestandteil unseres Jahresprogramms sind ebenfalls die Ständchen am Weissen Sonntag, am Muttertag und an der OLMA sowie der Empfang heimkehrender Dorfvereine von Kantonalen oder Eidgenössischen Festen.

Dazwischen spielt die Musikgesellschaft St. Georgen – St. Gallen an privaten Anlässen. Auch Sie können uns für Ihr privates Fest engagieren. Unser Repertoire reicht von Märschen über volkstümliche bis hin zu modernen Kompositionen.
 
Musik = Das Geräusch, das denkt. (Viktor Hugo, 1802 – 1885)